Studie NUMMERA

In der Studie NUMMERA (Notfall-Update mitmachen, erinnern, anwenden) prüfen wir, wie effizient verschiedene Erste-Hilfe-Kurs-Arten in Bezug auf die Vermittlung von theoretischen und praktischen Fertigkeiten sind. Diese sog. Notfallkompetenzen werden mit verschiedenen Methoden (Befragung, praktische Übungen) gemessen.

Es handelt sich um eine Interventions-Kontroll-Studie mit drei Armen: Erster Arm (Interventionsarm) ist der modifizierte reine Online-Kurs (Notfall-Update LIVE!), der zweite Arm (1. Kontrollarm) ist der modifizierte Kurs in Präsenz (identische Inhalte wie Interventionsarm, Notfall-Update Gala). Diese beiden Kursarten werden gegen einen herkömmlichen Erste-Hilfe-Kurs (9 Unterrichtseinheiten, 2. Kontrollarm) geprüft.

In definierten Zeitabständen werden die Kenntnisse und Fertigkeiten der Kursteilnehmer (Studienteilnehmer) überprüft.

Für Teilfragestellungen ist die Einbeziehung von physiologischen Messwerten (z. B. Blutdruck, Herzfrequenz, Herzratenvariabilität) notwendig. Diese Erhebung ist nur ein Teil des Projekts, für den wir in jedem Einzelfall vorher Ihre Einwilligung einholen. Sie können diese Untersuchungen zu jedem Zeitpunkt ablehnen. Nähere Informationen zu diesem Teil des Projekts erhalten Sie mit den Studienunterlagen.

Dokumente zur Studie NUMMERAÜber WordPress

Kurzbeschreibung Studie NUMMERA [2440012071 Notfall-Update-Expo_V1, PDF, 140 kB]
Datenschutzinformation Studie NUMMERA [2349002075_NUMMERA-DS-Aufklärung, PDF, 1,2 MB]
Einwilligung Verarbeitung personenbezogener Daten [2349902072_NUMMERA-DatenübermittlungEinwilligung, PDF, 280 kB]

Bei grundsätzlichem Interesse an einer Studienteilnahme können Sie sich kostenfrei und unverbindlich für den Interventionsarm (Notfall-Update LIVE!) registrieren ( Registrierung hier), dann erhalten Sie per E-Mail in Zukunft Informationen zu Kursterminen und zu Möglichkeiten der Studienteilnahme.

Bei Fragen zur Studie steht Ihnen die Projektleitung zur Verfügung:
Telefon (089) 2627-10405
E-Mail notfall-update@dgeh.de